Get Adobe Flash player

INFO KOCHSCHULE1

Senf

*** = Im Moment nicht lieferbar

 

 

Bitte beachten, zuzüglich zur Bestellung fallen Verpackungs- sowie Versandkosten an, diese werden je nach Gewicht und Größe des Paketes berechnet. (ab 5,00 €)

Apfel - Meerrettichsenf
Zu Wurst, gekochtem und gebratenem Fleisch, Fisch, geräuchertes Fleisch und Fisch, mit creme fraiche gemischt ein leckerer Dip.

Honigsenf

Als Brotaufstrich, Kräutersalate wie Löwenzahn oder Rucola, Pasteten und Terrinen, Geflügel, Desserts, geräucherter und gebeizter Lachs. Bei Kindern sehr beliebt

 Knoblauchsenf
In Mayonnaise, zu Steaks, Braten, gekochte Eier, Fischsauce, Garnelen, Fondue, Raclette. Traumhaft

 Wilde Preiselbeere - Senf
Toll zu gebackenem Camembert, Ofenkäse, gekochtem Rind und Schweinefleisch, Wild, Geflügel, milder Käse.

 Dattelsenf löst Feigensenf ab
Zu Käse, Käse, Käse, aber auch Weißwurst, Geflügel, Salatdressing, Fondue / Raclette, einfach ausprobieren

 Wikinger der Starke
Saitenwürstle, Rind – und Schweinefleisch, Schlachtplatte, in Rouladen, Senfsoßen, Fondue, Raclette, zum Grillen, gratiniertes Lamm mit Senfkruste.

 Grüner Pfeffer - Senf NEU mit ganzen eingelegten grünen Pfefferkörnern
Zu allem Gegrillten, in Soßen, Steaks, Wurst, Fondue, Senfbutter, gekochte Eier, Rouladen und vieles mehr

 Höllenfeuersenf

Fleisch - und Grillgerichte, Fisch- und Fleischsoßen, Rinderrouladen, Frikadellen, Buttermischungen.

 Wildkräutersenf
Weißwurst, Käse, Fischsoßen, Kalbfleisch, Geflügel, Mayonnaisen. Salatsauce.

 Aprikosensenf
zu mildem Käse, Geflügel, Gegrilltem, Fondue und Raclette.

*** Sardellensenf Nicht mehr lieferbar. Leider, leider mußte ich diesen wunderbaren Senf beerdigen.
Von vielen heiß geliebt, hat er aber doch verloren. Schade.

  Essig und Senf sind nicht nur eine kulinarische Verführung, ihre Wirkstoffe sind auch außerordentlich gesund.

Essig, Essigsäure

 

  • Desinfiziert und schützt vor Infektionen.
  • Regt die Speichelbildung an.
  • Stimuliert die Bildung von Magensäure.
  • Regt die Darmtätigkeit an.
  • Wirkt entzündungshemmend.
  • Unterstützt die Aufnahme von lebenswichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen.
  • Lindert Blähungen.

Senf, Senföle (Glukosinolate)

 

  • Regen den Speichelfluss an.
  • Mobilisieren den Darm.
  • Fördern die Verdauung.
  • Schützen vor Erkältungskrankheiten.
  • Wirken entzündungshemmend.
  • Hemmen Krankheitserreger.
  • Können vor Krebs schützen.

Auszug aus: Essig, Senf und Kräuteröle. Von H. Feldkamp, Ludwig Verlag (1998)